Standorte

Es gibt drei Standort-Angebote für Vereinsmitglieder: in Ebbesloh, in Marienfeld und in Niederummeln. Bitte meldet euch bei mir bei Interesse.

Impressionen von unserer Streuobstwiese

Impressionen von unserer Streuobstwiese

Möchtest Du informiert werden wenn neue Beiträge und Artikel in unserem Blog erscheinen? Dann melde Dich für unseren Newsletter an.

Standorte

Es gibt drei Standort-Angebote für Vereinsmitglieder: in Ebbesloh, in Marienfeld und in Niederummeln. Bitte meldet euch bei mir bei Interesse.

Aus der Region für die Region: Isselhorster Imkerinnen und Imker auf dem Wochenmarkt in Isselhorst

Aus der Region für die Region: Isselhorster Imkerinnen und Imker auf dem Wochenmarkt in Isselhorst

Seit November des letzten Jahres 2019 gehören Kolleginnen und Kollegen unseres Vereins zu den Marktbeschickern des Wochenmarktes in Isselhorst. Dieser findet regelmäßig freitags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Bei Sonnenschein und bei Wind und Wetter.

Wir knüpfen damit an unser Vereinsmitglied Willibald Bothe an, der viele Jahre hier seinen Honig verkaufte.

Als einer der ältesten Vereine in Isselhorst und Umgebung freuen wir uns darüber, gibt uns das doch die Chance, über Bienen und die Imkerei zu informieren und unseren Honig vorzustellen, natürlich auch zu vermarkten. Wir sind sehr freundlich und offen aufgenommen worden und treffen auf ein interessiertes Publikum. Eine wunderbare Gelegenheit, unseren Verein vorzustellen und in Kontakt mit den Besuchern des Wochenmarkts zu kommen.  In vielen Gesprächen geht es um Fragen nach den unterschiedlichen Honigsorten, aber auch um den Lebensraum der Bienen, um die Bedeutung der Bienen für unsere Natur. Immer wieder begegnen wir Menschen, die in Sorge um die Gesundheit der Bienen sind und denen die Verbindung zur Natur und eine intakte Umwelt sehr wichtig sind. Sie achten in ihren Gärten auf ein reichhaltiges Trachtangebot und freuen sich über Insektenvielfalt. Das hilft uns Imkern sehr und ist eine große Unterstützung.

 

Wir bieten unsere Honige zur Verkostung an und klären auf über Geschmacks- und andere Unterschiede zwischen dem Honig aus dem Supermarkt und unserem regionalen Imkerhonig. So konnten wir schon viele Kunden ansprechen und gewinnen- ein gelungener Auftakt.

Waren wir bis Weihnachten wöchentlich vertreten, so sind wir seit Januar alle 14 Tagen da.

Die nächsten Termine:

31.1.; 14.2.; 28.2.; 13.3.; 27.3.

Möchtest Du informiert werden wenn neue Beiträge und Artikel in unserem Blog erscheinen? Dann melde Dich für unseren Newsletter an.

Standorte

Es gibt drei Standort-Angebote für Vereinsmitglieder: in Ebbesloh, in Marienfeld und in Niederummeln. Bitte meldet euch bei mir bei Interesse.

Die Welt der Aromen. Zu Gast bei”Tartes und Törtchen”

Die Welt der Aromen. Zu Gast bei”Tartes und Törtchen”

IN DIE WELT DER AROMEN sind wir am 21.11.2019 bei Lea Nüsgen und ihrem “Tartes und Törtchen” – Team in der Bleichstrasse in Bielefeld eingetaucht.
Mit sieben Imkerinnen und Imkern unseres Vereins waren wir in den Räumen zu Gast, in denen Frau Nüsgen ihre exquisiten Köstlichkeiten herstellt.
Zunächst hat Martina Varchmin einen informativen Vortrag über die Honiggewinnung gehalten und dabei die jährlichen, aromatischen Überraschungen unserer Blütenmischhonige hervor gehoben. Bei der anschließenden Honigverkostung konnten sich Lea Nüsgen und ihre Mitarbeitenden von dieser Vielfalt überzeugen.
Überrascht wurden wir dann von den Kostproben, die die Konditormeisterin uns anbot: Safran-Honig-Pralinen, Schokolade mit Blütenpollen und Tartes au citron.
Alles Produkte ihrer Patisserie, in denen sie Honig bzw. Bienenprodukte verarbeitet.
Wir haben viel über den Zauber der Zutaten für gezielte Geschmackserlebnisse erfahren und welche Bedeutung Honig dabei spielt.
Es war ein sehr informativer und angeregter gegenseitiger Austausch.

Herzlichen Dank an Frau Nüsgen und ihr Team!

Möchtest Du informiert werden wenn neue Beiträge und Artikel in unserem Blog erscheinen? Dann melde Dich für unseren Newsletter an.

Standorte

Es gibt drei Standort-Angebote für Vereinsmitglieder: in Ebbesloh, in Marienfeld und in Niederummeln. Bitte meldet euch bei mir bei Interesse.

Hühner und Honig – unser Verein auf der diesjährigen Ausstellung des Geflügel- und Gartenbauvereins Isselhorst am 12./13.10.2019

Hühner und Honig – unser Verein auf der diesjährigen Ausstellung des Geflügel- und Gartenbauvereins Isselhorst am 12./13.10.2019

Inmitten der mit Grün und Blumen prächtig geschmückten Festhalle von Isselhorst durfte sich unser Verein auf Einladung des Geflügel- und Gartenbauvereins bei ihrer jährlichen Ausstellung präsentieren. Es war ein farbenprächtiges und akustisch vielfältiges Vergnügen: die üppigen und  liebevoll arrangierten Gestecke, Obst- und Gemüsearrangements, die bunten Hühner  und Hähne  mit Gackern und Krähen, die vielen Entenrassen und die Gänse mit ihrem Geschnatter und Gefauche.

Und mitten drin unser Stand. Wir konnten in vielen netten Gesprächen die zahlreichen Besucher über die Imkerei informieren, über die Verhaltensweisen der Bienen und über die unterschiedlichen Honige je nach Jahreszeit und Blütenangebot.  Die Foto-Beute kam besonders gut an: so konnte man eine Königin inmitten ihres Volkes sehen, den Unterschied zwischen Futterkranz und Brutnest und die Honigwaben.  Dazu zeigten wir eine kleine Auswahl an bienengerechten Pflanzen, entsprechend der Jahreszeit. Diese hatte uns die Isselhorster Garten- und Landschaftsbaufirma Varnholt freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Der Honig war der 2. Schwerpunkt unseres Standes. Es gab viele unterschiedliche Honige zu verkosten und so konnten sich die Besucher ein Bild machen über die Vielfalt des heimischen Honigs von der Imkerin, vom Imker.  Der Unterschied zu Honigen aus dem Supermarkt (aus EU und nicht EU-Ländern) war sehr nachdrücklich zu schmecken.

Und wie unterscheidet man Bienen von Wespen und Hornissen? Wir konnten helfen! Das Publikum war sehr aufgeschlossen und interessiert, unsere Flyer wurden gerne mitgenommen. Die beteiligten Kolleginnen und Kollegen sind sich mit den Mitgliedern des gastgebenden Vereins einig, dass wir uns gut ergänzt haben und dass die Bienen zum Gartenbau einfach dazu gehören. Insgesamt zogen alle Beteiligten eine positive Bilanz.

Viele Kolleginnen und Kollegen wechselten sich am Stand ab und so konnte unser Auftritt nebst Auf-und Abbau auf viele Schultern verteilt werden. Herzlichen Dank.

Möchtest Du informiert werden wenn neue Beiträge und Artikel in unserem Blog erscheinen? Dann melde Dich für unseren Newsletter an.

Standorte

Es gibt drei Standort-Angebote für Vereinsmitglieder: in Ebbesloh, in Marienfeld und in Niederummeln. Bitte meldet euch bei mir bei Interesse.

Narzissen pflanzen auf der Streuobstwiese

Narzissen pflanzen auf der Streuobstwiese

Bei unserer Pflanzaktion auf der Streuobstwiese mitten im Zentrum von Isselhorst, waren wir nach einer guten Stunde fertig mit dem Vergraben der Narzissenzwiebeln in der Erde. 

Möchtest Du informiert werden wenn neue Beiträge und Artikel in unserem Blog erscheinen? Dann melde Dich für unseren Newsletter an.

Standorte

Es gibt drei Standort-Angebote für Vereinsmitglieder: in Ebbesloh, in Marienfeld und in Niederummeln. Bitte meldet euch bei mir bei Interesse.

Mitglied werden