Inmitten der mit Grün und Blumen prächtig geschmückten Festhalle von Isselhorst durfte sich unser Verein auf Einladung des Geflügel- und Gartenbauvereins bei ihrer jährlichen Ausstellung präsentieren. Es war ein farbenprächtiges und akustisch vielfältiges Vergnügen: die üppigen und  liebevoll arrangierten Gestecke, Obst- und Gemüsearrangements, die bunten Hühner  und Hähne  mit Gackern und Krähen, die vielen Entenrassen und die Gänse mit ihrem Geschnatter und Gefauche.

Und mitten drin unser Stand. Wir konnten in vielen netten Gesprächen die zahlreichen Besucher über die Imkerei informieren, über die Verhaltensweisen der Bienen und über die unterschiedlichen Honige je nach Jahreszeit und Blütenangebot.  Die Foto-Beute kam besonders gut an: so konnte man eine Königin inmitten ihres Volkes sehen, den Unterschied zwischen Futterkranz und Brutnest und die Honigwaben.  Dazu zeigten wir eine kleine Auswahl an bienengerechten Pflanzen, entsprechend der Jahreszeit. Diese hatte uns die Isselhorster Garten- und Landschaftsbaufirma Varnholt freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Der Honig war der 2. Schwerpunkt unseres Standes. Es gab viele unterschiedliche Honige zu verkosten und so konnten sich die Besucher ein Bild machen über die Vielfalt des heimischen Honigs von der Imkerin, vom Imker.  Der Unterschied zu Honigen aus dem Supermarkt (aus EU und nicht EU-Ländern) war sehr nachdrücklich zu schmecken.

Und wie unterscheidet man Bienen von Wespen und Hornissen? Wir konnten helfen! Das Publikum war sehr aufgeschlossen und interessiert, unsere Flyer wurden gerne mitgenommen. Die beteiligten Kolleginnen und Kollegen sind sich mit den Mitgliedern des gastgebenden Vereins einig, dass wir uns gut ergänzt haben und dass die Bienen zum Gartenbau einfach dazu gehören. Insgesamt zogen alle Beteiligten eine positive Bilanz.

Viele Kolleginnen und Kollegen wechselten sich am Stand ab und so konnte unser Auftritt nebst Auf-und Abbau auf viele Schultern verteilt werden. Herzlichen Dank.

Möchtest Du informiert werden wenn neue Beiträge und Artikel in unserem Blog erscheinen? Dann melde Dich für unseren Newsletter an.
Arbeiten auf unserer Streuobstwiese – August 2022

Arbeiten auf unserer Streuobstwiese – August 2022

In diesem Jahr wollten wir es besser machen: Die Heuernte auf unserer Streuobstwiese sollte nicht am gleichen Tag wie die Mahd erfolgen, sondern eine Woche später, wenn das Heu schön trocken und leichter aufzunehmen ist. Unser Imkerkollege Dieter hatte trotz...

Standbesichtigung Juli 2022

Standbesichtigung Juli 2022

Die „Standbesichtigung“ ist einer der Höhepunkte des Jahres in unserem Vereinslebens. Gespannt besichtigen wir so Jahr für Jahr einen weiteren Bienenstand eines/r unserer Imkerkolleg:innen. Darüber hinaus verbinden wir die Standbesichtigung immer mit einem...

Imkerklön bei Kaffee und Kuchen

Imkerklön bei Kaffee und Kuchen

Am Sonntag, den 12.09.2021, fand wieder der alljährliche "Imkerklön bei Kaffee und Kuchen" stattLeider war ein Treffen am Lehrbienenstand in Ebbesloh nicht möglich, da dort eine regelrechte „Mückenplage“ herrscht. Wir trafen uns an einer Imkerhütte am See mit, wie...

Mitglied werden